Altbausanierung

Von einem Altbau spricht man Traditionell, wenn es vor 1949 erbaut wurde. Das Baujahr der Immobilie ist nicht immer ausschlaggebend, es kommt auch auf die Bauweise und Beschaffenheit des Gebäudes an.

Energieeffizienz: Das Gebäudeenergiegesetz greift hier zwar nicht, weil es sich hier um einen Altbau handelt. Man sollte darüber nachdenken und das Thema nicht aus den Augen zu verlieren, gerade wenn es um Dinge wie Dämmung geht, kann man doch sehr viel Geld einsparen.

Dach: Falls es das alte Dach nicht mehr tut, weil es von Schädlingen befallen ist oder die Morschheit es nicht mehr zulässt, sollte man auch hier gut überlegen. Meiner Meinung nach ist hier die Dachdämmung und ggf. eine Photovoltaikanlage sehr sinnvoll um zum einen die Wärme im Haus zulassen und zum anderen Strom über natürliche Energien zu beschaffen.

Fenster: Von Anfang an auf Doppelverglasung setzen, denn bei einer Einfachverglasung kommt es zu schlechteren U-Werten (Wärmeverlust pro Bauteil) und somit heizt man für Außen und nicht für Innen.

Das hier genannte ist nur ein kleiner Ausblick darüber was man alles so beachten muss, daher würde ich hier immer auf Professionelle Hilfe setzen. Sprechen sie Uns telefonisch an, oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.

Mit Uns erfolgreich sanieren

Wir haben bisher jedes große, aber auch kleine Projekt zum Abschluss gebracht. Schauen sie sich doch einen kleinen Auszug unsere Projekte an, dann bekommen Sie schon einen Vorgeschmack was wir leisten können und auch bei Ihnen leisten werden.

Bauprojekt HOC Management GmbH